Achim Engels hat ja nur 8 Kg abgenommen

„Unsere Kur“ funktioniert wie ein Kuchenrezept

Heute sah ich diesen Beitrag auf www.unsere-kur.tv (wir haben sogar unseren eigenen Kanal)


Achim Engels hat ja „nur“ 8 Kg abgenommen aber mehr sollte es eben auch nicht sein.

Doch bevor er die Mikronährstoffe „zufällig“ im Internet gefunden hat ging es ihm gar nicht gut und seine Frau wollte das er etwas verändert. 

Egal wo Du lebst. Ein Kuchenrezept funktioniert in Schleswig-Holstein oder in Bayern. Es kommt immer der gleiche Kuchen heraus. Bedingung ist nur alles so zu handhaben wie es im Rezept steht. Das was mit dem Kuchen so gut klappt ist, geht selbstverständlich auch mit „unserer Kur“. Wenn man es macht wie es beschreiben wird lässt der Erfolg nicht lange auf sich warten. 
Natürlich kann man in diesem Rezept das Eine oder das Andere verändern. Aber dann gibt es eben nicht das gleiche Ergebnis. 

Achim Engels war platt wie eine Flunder und belastungsmäßig am Ende angekommen. Es musste , aus Sicht seiner Frau, etwas verändern. So kam er zu den Mikronährstoffen die schon viel bewegt haben, er fühlte sich frischer und leistungsfähiger und das schon nach kurzer Zeit, und schließlich zu „unserer Kur“. Heute möchte er nicht mehr darauf verzichten und das verstehe ich nur zu gut. Denn auch ich möchte das nicht mehr missen. 

Jetzt ging es noch um die Frage, wann er sich wieder „normal“ ernähren kann. Aber was ist „normal“? Ist „normal“ wieder Brot, Nudeln und allerlei Kohlenhydrate und damit wieder Zucker zu sich zu nehmen oder ist „normal“ bei dem zu bleiben wie man sich in der Kur ernährt hat? Natürlich darf es hier und da auch mal Nudeln oder Brot sein. Aber die Menge macht es eben aus. 
Bei „unserer Kur“ handelt es eigentlich um nichts neues. Es sind einfache und bekannte Methoden die hier zum Einsatz kommen. 
Zum Schluss kommt noch der Stoffwechsel 2.0

Es sollte ein Designerhemd sein, wenn die „unsere Kur“ erfolgreich ist.

Das war sie auch und so leistete er sich so ein Hemd. Belohnung ist das Zauberwort. Er hat sich für das was er geschafft hat belohnt aber nicht in dem er zu einem Stück Schokolade gegriffen hat.

Wenn das mit der Schokolade eine Erfahrung ist dann möchte ich Dir heute sagen, dass eine Erfahrung eine Emotion ist die in einen biochemischen Prozess umgewandelt wird. (Zitat unseres Kur-Arztes Dr. Merkel).

Da unser Körper faul ist will er immer wieder diese Erfahrung machen und wir greifen fast schon automatisch zur Schokolade. Das kann aber verändert werden. Eben auch mit „unserer Kur“ und den Mikronährstoffen. Dann ist das Stück Schokolade Vergangenheit und Gesundheit Gegenwart. 

Auf unserer www.engler.world Website findest Du neben meinem Gratis E-Book noch viele weitere und spannende Themen. 
 

bild-cover-ebook
blockHeaderEditIcon

button gratis download
blockHeaderEditIcon

gratis Download

fusszeile-impressum
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*